Behandlungen

Im Laufe der Zeit kommen nicht nur viele ergänzende Zusatzausbildungen, sondern vor allem ein reicher Erfahrungsschatz zusammen. Dies erlaubt mir, flexibel und individuell auf meine Klientinnen und Klienten einzugehen.

Mein Spektrum umfasst die allgemeinen therapeutischen Massnahmen nach operativen Eingriffen (Indikationen 1 >) wie

  • Oedemprophylaxe/-Therapie
  • Aktive und passive Mobilisation
  • Kontrakturprophylaxe
  • Sehnengleiten (vorbeugen von Verklebungen)
  • Kraftaufbau
  • Training von Grob-/Feinmotorik, Koordination
  • Narbenbehandlung
  • Sensibilitätstraining / Desensibilisieren
  • Schmerzbehandlungen (z. B. mit Laser, TENS)
  • Triggerpunktbehandlung
  • Myofaszialer Release
  • Manuelle Lymphdrainage/-Bandagen
  • Taping 
  • Nachbehandlung (z. B. nach Kleinert) bei Beuge- oder Strecksehnendurchtrennung

 Ärztliche Verordnung Oerlikon

Und die konservativen und präventiven Behandlungen bei rheumatischen bzw. Schmerz-Erkrankungen (Indikationen 2 >)

  • Schmerzbehandlung z. B. mit Lasertherapie
  • Triggerpunktbehandlungen und Faszienrelease
  • Mobilisation von Schulter, Arm, Hand
  • Gelenkschutzinstruktionen
  • Hilfsmittelberatung
  • Training alltäglicher Verrichtungen (ADL)
  • Heim-und Arbeitsplatzabklärungen
  • Arbeitsintegration
  • Domizilbehandlungen

Darüber hinaus habe ich grosse Erfahrung in der Herstellung, Anwendung und Weiterentwicklung von statischen und dynamischen Schienen. 


Unterstützend setze ich ausserdem passive Massnahmen ein wie:

  • Thermotherapie: kalt/warm/Paraffin-Bad
  • Elektrotherapie: Laser/TENS