Willkommen

Sie haben wahrscheinlich alle Hände voll zu tun. Umso mehr freut es mich, dass Sie die Zeit finden, um sich über meine Ergotherapie-Praxen zu informieren.

Masken: Zwar freiwillig, aber sinnvoll.

Die Corona-Zahlen – Infektionen und Hospitalisierungen – nehmen leider wieder zu. Wir können uns aber gegenseitig schützen und weiterhin dazu beitragen, dass diese Pandemie bald eingedämmt werden kann. Unsere Mitarbeiterinnen tragen deshalb Masken. Wenn Sie dies auch tun, freut uns das sehr. Bleiben wir gesund!


Ergotherapie ist eine ärztlich verordnete und von der Grundversicherung bezahlte Therapie.

Zu den Verordnungsformularen >

ergohand ist seit 2001 eine eigenständige Praxis – bis Mitte Juli 2017 in den Räumlichkeiten der Praxisgemeinschaft für Handchirurgie Zaugg/Strickler im Zürcher Seefeld – seit August 2017 in meinen Räumen mitten in Zürich Oerlikon und seit dem 3. Februar 2020 in meiner neuen Filiale in Kloten.

Die folgenden Seiten vermitteln Ihnen, was ich kann, wie ich arbeite, wie ich Patientinnen und Patienten die bestmögliche Behandlung biete und sie dabei unterstütze, möglichst bald wieder ihren Alltag selbstständig in die Hand zu nehmen. Ich unterstütze aber auch die Ärztinnen und Ärzte nach bestem Wissen und Gewissen und tausche mich regelmässig mit anderen aus.